Handfairlesen Speyer Rita Zech
Handfairlesen Speyer fairer Handel fairtrade Messe

Die Idee

Auf meinen Reisen durch die Welt habe ich meine Liebe zu ausgefallenen Handarbeiten und Schmuck entdeckt. Mit viel Gespür für Details, der Wertschätzung für das Handwerk und dem Wunsch, sowohl Individuelles aus aller Welt unter Berücksichtigung fairer Bedingungen, als auch regionale Hersteller zu unterstützen, habe ich Produkte ausgewählt, die mich persönlich überzeugen und begeistern.

 

Der Name Handfairlesen

Hand: aus aller Welt UND aus der Region zusammengetragene Handarbeiten, Fair: Ein für alle Beteiligten guter Preis, eine genaue Beschreibung, ökologische Verpackung (biobiene.com) bzw Wiederverwendung der Verpackungen, Lesen: Mit Liebe ausgewählte, erlesene Produkte, die lange Freude bereiten 

Seit 2017 beraten wir unsere Kund:innen im Ladengeschäft, zunächst in der Wormser Straße, inzwischen in der Schustergasse am Königsplatz in unmittelbarer Nähe zur Maximilianstraße, Speyers schöner Einkaufsstraße. Ein bunter Mix aus schönen Dingen erwartet dich - komm vorbei, wir freuen uns!

 

Viel Freude beim Stöbern 
Rita Zech